Werdegang

Andrea Bentzien

2012

Anerkennung als Sexualpädagogin durch die Gesellschaft für Sexualpädagogik (gsp) an der Universität Kiel

seit 2008
pädagogische Mitarbeiterin bei inteam

2006 - 2008
Sozialpädagogin in der Arbeit mit Suchtkranken und Obdachlosen

2005 - 2008
berufsbegleitende Ausbildung zur „Pädagogisch- individualpsychologischen Beraterin und Supervisorin“ (hipbs)

2002 - 2006
Sozialpädagogin im sexualpädagogischen Projekt„Sex + Love“ im rat + tat e.V. mit Qualifizierung in HIV- Test-Beratung

1997 - 2001
Teamleiterin einer Außenwohngruppe des ASB Kinder- und Jugendhilfezentrums Rostock

1996 - 1997
Dozentin im Modellprojekt „Spartakuß“ Rostock

1993 - 1996
Sozialpädagogin im betreuten Wohnen des Arbeitslosenverbandes Nordvorpommern

1991 - 1993
Sozialarbeiterin im Jugendamt Nordvorpommern

1987 - 1991
Kindergärtnerin