Stellenangebot

In der Landesfachstelle für sexuelle Gesundheit und Familienplanung M-V in Rostock ist zum 19. November 2018 die Stelle einer Verwaltungsfachkraft mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 25 h zu besetzen. Es besteht die Option zur Aufstockung der Stunden durch zusätzliche Projekte.

Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 6 in Anlehnung an den TV-L.

Aufgabenprofil:

  • Beantragung, Verwaltung und Abrechnung der Projektmittel
  • Führung der Finanzbuchhaltung und Rechnungswesen
  • Unterstützung bei der Haushaltsplanung
  • Büroorganisation und Servicedienste
    z. B. Verwaltung der Verbrauchsmaterialien und technischer Geräte, Medienverleih
  • Pflege der teaminternen Webseite
  • Übernahme organisatorisch - technischer Arbeitsaufgaben im Veranstaltungsmanagement    

 

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder adäquate Ausbildung
  • Erfahrungen im Bereich Verwaltung und Finanzen
  • gute MS-Office-Kenntnisse (Schwerpunkte: Word, Outlook, Excel, Powerpoint)
  • sicherer Umgang mit der deutschen Sprache
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Engagement
  • Freude am selbständigen strukturierten Arbeiten und Teamgeist
  • sicheres und freundliches Auftreten


Sollten wir Ihr Interesse an dieser Stelle geweckt haben, senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in der Zeit vom 10. 9. bis 31. 10. 2018 per Post an die

Landesfachstelle für sexuelle Gesundheit und Familienplanung M-V

Wokrenter Str. 3

18055 Rostock

oder per E-Mail  an k.bever@mv-inteam.de


Ansprechpartnerin: Kathrin Bever, Projektleiterin

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Bewerbungsunterlagen nur auf Ihren ausdrücklichen Wunsch zurückschicken.

Zur Wahrung der Persönlichkeitsrechte werden alle zur Verfügung gestellten Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens gelöscht bzw. vernichtet.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!