Impressionen unserer Arbeit 2015

Learn about skills - der Berufswahlparcours

Im Zeitraum vom 12. Oktober bis 3. Dezember hatten Schüler und Schülerinnen der 7. und 8. Klassen aus Regionalen Schulen, Gesamt- und Förderschulen die Gelegenheit, ihre Stärken und Fähigkeiten in dem Modul „Learn about skills – der Berufswahlparcours“ zu entdecken. In mehreren Städten organisierten die Agenturen für Arbeit in Mecklenburg-Vorpommern den interaktiven Parcours, der durch die Firma Sinus geplant und begleitet wurde. So konnten sich zum Beispiel die Jugendlichen aus Stralsund und Umgebung vom 24.- 27.11. in einer Halle des Hansedom Stralsund1 in den 6 Stationen mit ihren Vorstellungen für ihren Ausbildungs- und Lebensweg auseinandersetzen. Kreativität, handwerkliches Geschick, mathematische Fähigkeiten, tierisch grüner Daumen, Kommunikationstalent, Organisationsgeschick und Teamfähigkeit wurden in allen Stationen durch teilweise ungewöhnliche und lustige Aufgaben erprobt. Die Stationsmoderator*innen und Parcoursbegleiter*innen beobachteten währenddessen die Interaktionen, kamen mit den Schüler*innen ins Gespräch und bestärkten Sie mit entsprechenden Fähigkeitsaufklebern. Auch wir waren zum Thema Lebensplanung vor Ort. Als Kooperationspartner im Land konnten wir mit den Jugendlichen in der Station „Sturmfreie Bude“ besonders in der „Loveline“ über die spannenden Themen zu Liebe, Sex und Zärtlichkeit sprechen, unterstützten wir das Parcoursteam bei der Reisebegleitung durch die Stationen und brachten uns im Lehrkräfteservice mit Angeboten zur methodischen Arbeit im Bereich Lebensplanung ein.  



 

  tl_files/textbilder/Archiv/2015/Learn about skills/P1020508.JPG  tl_files/textbilder/Archiv/2015/Learn about skills/20160301_094606.jpg   

                                      tl_files/textbilder/Archiv/2015/Learn about skills/P1020546.JPG

  tl_files/textbilder/Archiv/2015/Learn about skills/P1020541.JPG  tl_files/textbilder/Archiv/2015/Learn about skills/P1020548.JPG

 


1 Weitere Orte waren: 12. – 16.10. Stadthalle Neubrandenburg; 20. – 22.10. „Halle D“ auf dem ehemaligen Manika-Gelände in Güstrow; 3.– 19.11. Marstall in Schwerin; 1.- 3.12. Lager- und Produktionshalle Anklam; 01. - 03.03.2016 Stadthalle Rostock

"Große Freiheit -liebe.lust.leben." in Rostock

Die interaktive BZgA- Ausstellung "Große Freiheit -liebe.lust.leben." konnte vom  13. bis zum 18. Juli 2015 im Stadthafen Rostock das zweite Mal in Mecklenburg-Vorpommern besucht werden. Wir waren täglich als Ansprechpartner vor Ort und organisierten ebenfalls die nachmittäglichen Veranstaltungen in der Love Lounge.

Landesweite Fachtagung zu "Sexualität und Behinderung"

Unter dem Gedanken der Inklusion fand am 20. Mai die landesweite Fachtagung „Sexuelle Aufklärung: die Kunst der Vermittlung" - über Sexualität, Intimität und Beziehung im Leben von Menschen mit Behinderung“ mit Erik Bosch und Ellen Suykerbuyk statt. Über 100 Teilnehmer erlebten im Rathaus Stralsund einen interaktiven und praxisnahen Tag mit den beiden holländischen Kollegen. 

>>Dokumentation der Fachtagung

Sirius − Bundeswettbewerb HIV/STI-Prävention

Der >>Sirius ist ein gemeinsames Projekt der BZgA mit dem Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. (PKV) und dem Bundesministerium für Gesundheit (BMG).

Die Jury des Wettbewerbs 2015 hatte die Qual der Wahl. Alle eingereichten Projekte waren kreativ und mit viel Engagement ausgearbeitet. 

Sechs Projekte haben die Jury so überzeugt, dass sie als Preisträger mit dem „Sirius 2015“ ausgezeichnet wurden. Vier weiteren Projekten hat die Jury darüber hinaus einen Anerkennungspreis zugesprochen.

Am 5. Mai fand die Preisverleihung in Berlin statt. Kathrin Bever war eine der Jurymitglieder und hielt die >>Laudatio für das Projekt >>"Hein & Fietes STI Studio - Visuelle Aufklärung und Prävention".